Auf Produkttester Xscape findet ihr Produkttests und YouTube Videos. Ich bin alleinerziehende Mutter und teste gemeinsam mit meiner Tochter Produkte aller Art. Besonderen Wert lege ich dabei auf die Untermalung mit Fotos und Videos.

April 17 2016
Technik,Videos

SmarTect® iPhone 4/4s Premium Panzerglas Schutzfolie mit Blickschutz

Ich durfte die SmarTect® iPhone 4/4s Premium Panzerglas Schutzfolie mit Blickschutz kostenfrei und bedingungslos testen. Dabei handelt es sich der Beschreibung des Herstellers nach um eine extrem gehärtete Glasfolie mit dem Härtegrad 9H. Sie schützt das Display vor Rissen und Kratzern und ist leicht innerhalb von Sekunden ohne Luftblasen zu befestigen. Die Folie hat eine perfekte Passform für die Vorderseite des Displays. Sie ist öl-abweisend beschichtet und widersteht Fingerabdrücken. Einen Einfluss hat die Folie betreffs Touchscreen nicht. Mit 0,33 mm Dicke ist das Tempered-Glass ultra-dünn.

Im Video könnt ihr das Unboxing und meine Demonstration des Produkts sehen:

Zunächst gefällt mir die Verpackung des Produkts sehr gut – sie ist schlicht und genau passend für den Inhalt. Der Inhalt darin ist gut sortiert. Die Panzerglasfolie ist neben den Utensilien für die Reinigung des Mobilgeräts separat und sicher verpackt. Auf der Rückseite des Covers der Verpackung steht in fünf kurzen Sätzen mit Bildern, was zu tun ist, bevor die Panzerglasfolie angebracht werden kann, nämlich der Reinigungsprozess des Handys. Die Anleitung ist also wirklich kinderleicht verständlich.

Die Reinigung des Handys mit mitgeliefertem Alkoholtuch, Mikrofasertuch und Antistaub-Sticker geht sehr schnell. Im Anschluss daran zieht man von der Panzerglasfolie die Schutzfolie ab, um das Panzerglas auf dem iPhone anzubringen.

Das Anbringen der Panzerglasfolie ist ebenso kinderleicht und geht sehr schnell. Man muss nur die richtige Position finden, damit alle Aussparungen in der Folie dort sitzen, wo sie hingehören. Dann legt sich die Folie auch schon schön fest wie von selbst auf, und tatsächlich entstehen dabei keine Luftblasen. Es fällt nicht einmal mehr auf, dass sich nun zusätzlich eine Folie auf dem Handy befindet, zumal die Folie recht dünn ist.

Ich habe getestet, ob die Folie allen Versprechen des Herstellers darüber hinaus gerecht wird.

Wenn ich Öl auf die Panzerglasfolie streiche, dann entstehen kleine Tropfen, das Öl haftet demnach nicht an, sondern zieht sich zusammen, was auf eine Resistenz der Oberfläche hinweist.

Auch Fingerabdrücke bleiben nicht zurück, wenn man das Display mit den Fingern gezielt abtastet.

Das Display mit der Panzerglasfolie lässt sich ohnehin sehr leicht reinigen. Streifen lassen sich einfach abwischen, ohne groß darauf schrubben zu müssen.

Das Display ist auch im Bezug auf die Bedienbarkeit nicht wegen der Folie eingeschränkt, es reagiert weiterhin wie zuvor ohne Folie.

Lediglich anzumerken sei, dass der zusätzliche Blickschutz-Effekt dafür sorgt, dass das abgedunkelte Panzerglas das Display recht dunkel werden lässt. Ich musste die Helligkeit auf 100% stellen, um auf dem Display selbst noch alles gut erkennen zu können. Das wird voraussichtlich dazu führen, dass mein Handy künftig schneller leer ist, da ich vorher die Helligkeit bei etwa 60% eingestellt hatte.

Dafür funktioniert der Blickschutz tatsächlich gut. Von der Seite kann nicht so leicht auf den Inhalt des Displays geschaut werden, wodurch die Privatsphäre unterwegs – zum Beispiel im Bus oder Zug – etwas bessert geschützt ist.

Im Anschluss an mein Unboxing im Video habe ich die Panzerglasfolie auch noch auf Kratzfestigkeit mit einer spitzen Bastelschere getestet. Tatsächlich war es so, dass trotz festen Kratzens keine Kratzer auf der Folie entstanden.

Aufgrund der Härte des Glases und der sehr guten Haftung auf dem Display kann ich mir auch gut vorstellen, dass die Panzerglasfolie Bruchsicherheit bietet. Jedoch wollte ich meinem Handy nicht absichtlich einen Absturz antun, um auch dies noch zu testen. Sollte es einmal versehentlich zu Boden fallen und die Folie nicht ihr Versprochenes leisten, trage ich dies gerne in der Bewertung nach.

Übrigens könnt ihr bei Amazon die Folie erstehen: http://amzn.to/1W9Rfkk

Nach meinem ausgiebigen Test kann ich sie in jedem Fall weiterempfehlen und werde sie selbst weiterhin nutzen.

Testergebnis: 9 / 10 Punkten

Leser des Artikels mochten auch:

Leave a Comment